1/6

© Michael Schmid 

Informationen zur Morphe

 

Diese Farbform entstand durch Linienzucht. Red Stripes zeichnen sich durch eine gelb bis orange Körperfarbe mit zumeist zwei orangen Streifen entlang des Rückens aus. Die Farbintensität der Streifen kann dabei stark variieren. Bei manchen Tieren ist kaum eine sichtbare Linie zu erkennen, während andere sehr klare, intensive Streifen aufweisen. Bei vielen Tieren sind anstelle von einer orangen Linie auch lediglich schwarze Punkte erkennbar.

 

Wenn Red Stripes schlüpfen, sind sie kaum von anderen orangen Schlüpflingen zu unterscheiden. Die orangen Längsstreifen zeichnen sich erst nach einigen Monaten ab. Nach etwa sechs Monaten sind die Streifen dann aber fast vollständig ausgefärbt.

Red Stripes wurden bereits mit diversen anderen Farbformen kombiniert, weshalb die Vielfalt an verschiedenen Red Stripes ziemlich gross ist.

 

In der Schweiz sind Red Stripes noch immer selten. Vor allem Tiere mit intensiv orangen Streifen sucht man oft vergebens. Wir hatten glücklicherweise die Gelegenheit, wunderschöne und intensiv gefärbte Tiere erwerben zu können.

 

Quelle: Leopardgeckowiki (2015). Online unter: http://www.leopardgeckowiki.com/index.php?title=Red_Stripe

Die Zuchttiere

Name:

 

Morphe:

 

Geschlecht:

 

Schlupfjahr:

Sector

 

Red Stripe

 

Männchen

 

2014

Name:

 

Morphe:

 

Geschlecht:

 

Schlupfjahr:

Omega

 

Red Stripe

 

Weibchen

 

2014

Name:

 

Morphe:

 

Geschlecht:

 

Schlupfjahr:

Swatch

 

Red Stripe

 

Weibchen

 

2014

RED STRIPES